• Von der Frontansicht ist es ein Bungalow ...
  • ... und von der Rückansicht ein größzügiges Einfamilienhaus.
  • Stück für Stück entsteht ein Haus.

Bungalow im Landhausstil

Dieses Niedrigenergiehaus wurde 2013 in Irrel gebaut und verfügt über eine Nettogrundfläche von 140 m². Es besteht aus insgesamt fünf Zimmern, einem offenen Kamin, einem großzügigen Bereich, in dem sich Küche, Wohnen und Essen vereinen, sowie zwei Bädern.  Die Architektur im Landhausstil sowie die optimale Ausnutzung der Hanglage prägen den Neubau und spiegeln die Einzigartigkeit des Objektes wider.

Ein Haus geplant – ein Zuhause bekommen - Rezension von Bettina S. und Kirsten R.

„Die Firma Wolf-Haus beziehungsweise Gilbers & Baasch wurde uns von einem Bekannten empfohlen, der seinerseits mehr als zufrieden war mit der Zusammenarbeit während des Hausbaus.

Wir bereuen es nicht, seiner Empfehlung gefolgt zu sein:

Ein großes Dankeschön an das gesamte Team von Gilbers & Baasch (besonders Herrn Felten). Man hat Ausdauer und Engelsgeduld gezeigt bei den noch so banalsten Fragen unsererseits. Unsere häufigen Änderungswünsche in der Planungsphase wurden schnell und zuverlässig bearbeitet und in die richtigen Bahnen gelenkt. Die Kommunikation war hervorragend, wir durften von langjähriger Erfahrung profitieren und bekamen wertvolle Tipps rund um die Baustelle.

Es war ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass man in guten Händen ist und kompetent und mit Herzblut beim Projekt Hausbau begleitet wird.

Auch wir haben Gilbers & Baasch beziehungsweise Wolf-Haus bereits weiterempfohlen und werden dies auch weiterhin tun.“

Eckdaten

Objektart: Bungalow (Einfamilienhaus)
Ort: Irrel
Baujahr: 2013
Wohnfläche: 140 m²
Beschreibung: Niedrigenergie-Effizienzhaus, zwei Bäder, großzügiger Küchen und Wohnbereich, Carportanlage, Keller
Besonderheiten: offener Kamin, difusionsoffene Bauweise, Luft-Wasser-Wärmepumpe