• Zusätzliche Fensterflächen wurden hierbei durch das Pultdach gestaltet.
  • Das Einfamilienhaus während des Baus sowie kurz nach der Ferigstellung.

Einfamilienhaus in Niederstedem

Mit eine Erdreich-Wärmepumpe im Keller, legte Familie M. bei dem Bau ihres Eigenheims sehr viel Wert. Das Niedrigenergiehaus nach KfW-Standard besitzt eine Wohnfläche von ca. 152 m² und 79 m² zusätzliche Nutzfläche, verteilt auf zwei Etagen und fünf Zimmern. Am Rande der Ortsgemeinte von Niederstedem liegt das 1.200 m² große Grundstück und bietet einen wunderbaren Blick in die Natur.

Das sagt Familie Marco M. aus Niederstedem über uns:

„Als Partner für den Bau unseres individuell geplanten Eigenheimes haben wir uns nach diversen Terminen mit anderen Anbietern für die Firma Gilbers & Baasch entschieden und haben es nie bereut.

Vom ersten Termin an haben wir uns bestens betreut und vor allem wohlgefühlt. Unsere Ideen wurden durch Fachwissen und kompetente Tipps ergänzt. Unsere Ansprechpartner (auch beim Hausbau-Partner Wolf-Haus) hatten immer ein offenes Ohr und waren stets zeitnah erreichbar. Auch in hektischen Zeiten wurden Probleme nie auf die lange Bank geschoben.

Was wir auch toll fanden: Zu jeder Bauphase hatten wir volle Kostentransparenz; Änderungswünsche wurden umgehend eingearbeitet und in die Kalkulation integriert, sodass wir keine bösen Überraschungen befürchten mussten.

Sollten wir irgendwann noch ein Bauvorhaben planen, so wird Gilbers & Baasch unser erster Ansprechpartner sein. Wir empfehlen sie gerne weiter!

Viele Dank!“

Eckdaten

Objektart: Einfamilienhaus
Ort: Niederstedem
Baujahr: 2014
Grundstücksgöße: 1.200 m²
Wohnfläche: 152 m² zzgl. 79 m² Nutzfläche
Beschreibung: 5 Zimmer, zwei Gäste-WCs, großes Bad mit Eckbadewanne, separate Küche mit angrenzendem Wohn- und Essbereich
Besonderheiten: Fußbodenheizung, Bar im Obergeschoss, Erdreich-Wärmepumpe, Niedrigenergie-Effizienzhaus KfW 55-Standard