Moderne Bauhausvilla mit exzellenter Verkehrsanbindung nach Luxemburg

Adresse

54344 Kenn
Deutschland

Beschreibung

Dieses 1972 errichtete Architektenhaus befindet sich in ausgesprochen ruhiger und idyllischer Höhen-Randlage des beliebten Kenner Ortsteils "Kenner Ley", nur wenige Minuten von der Stadt Trier entfernt.

 

Das Haus wurde in den Jahren 2005/2006 umfassend modernisiert bzw. saniert (u.a. Außendämmung, Erneuerung Fenster, Dacherneuerung inkl. Zusätzlicher Dämmung, Installation von Solarthermie, Erneuerung Boden-, Decken und Wandbeläge etc.). Das Hauptbad wurde zudem erst letztes Jahr komplett erneuert. Weitere Infos erhalten Sie auch unter dem Punkt "Ausstattung".

 

Von den beiden mitverkauften Garagen aus gelangt man über einen ebenen Fußweg zum Hauseingang des Anwesens. Man betritt das Haus über ein geräumiges, freundliches und mit hochwertigen, dunklen Bodenfliesen ausgestattetes Entrée. Auf der linken Seite befinden sich ein edel gestaltetes Tageslicht-Gäste-WC und gleich dahinter ein eingebauter Garderoben-Einbauschrank. Zusätzlich bietet der Eingangsbereich weitere Stellflächen für Sideboards, Kommoden oder ähnliches.

 

Rechts der Diele befindet sich die ca. 25 m² große Wohn-Küche, die im Zuge der Sanierung im Jahr 2005 um einen angebauten, teils frei schwebenden Erker erweitert wurde. Dieser macht die Küche wunderbar hell und bietet neben dem eigentlichen Esszimmer einen zusätzlichen Essplatz für die Familie mit wunderschönem Blick über den Garten.

Im Zentrum der Küche liegt ein freistehender Küchenblock mit großer Edelstahl-Esse, der sich ideal zum gemeinsamen Kochen mit Familie und Freunden eignet. Die Einbauküche ist sehr gepflegt und voll funktionstüchtig. Sie ist im Kaufpreis bereits enthalten und verbleibt im Haus.

 

Zurück im Entrée angekommen betritt man dort zentral über eine elegante Doppelflügeltür mit Sprossen den mit gut 55 m² schön geräumig ausfallenden Wohn-Essbereich des Hauses. Dank der großen, bodentiefen Fenster ist der gesamte Bereich lichtdurchflutet und ermöglicht einen Blick auf die große Terrasse, die Loggia sowie den angrenzenden Garten.

 

Der vorgelagerte Essbereich bietet viel Platz für eine große Tafel sowie Sideboard oder Buffet. Der Wohnbereich ist räumlich ansprechend durch ein Split Level und eine Brüstung vom Essbereich abgetrennt, wodurch er modern und behaglich zugleich wirkt, was auch durch einen Eck-Kamin zusätzlich unterstützt wird. Die großformatigen, hellen Fliesen sind pflegeleicht und verleihen dem gesamten Wohnbereich ein sehr luxuriöses Ambiente, ohne jedoch kühl zu wirken.

 

Von der Esszimmerebene aus betritt man die ca. 42 m² große, wind- und absolut sichtgeschützte Terrasse, welche ebenfalls über Eck-Außenkamin verfügt, der an kühlen Sommerabenden genutzt werden kann. Der gesamte Terrassenbereich bietet den Bewohnern viel Platz zum Aufstellen von Gartenmöbeln. Zusätzliches Highlight der Terrasse sind auch die Außensauna sowie eine direkt daneben befindliche Dusche, die sowohl nach dem Saunagang sowie im Sommer nach dem Sonnenbad genutzt werden kann. Eine direkte Verbindung von dieser Terrassenebene hinunter zum Garten wäre denkbar. Hierzu könnte beispielsweise eine gerade oder gewendete Außentreppe installiert werden.

 

In dem links der Diele gelegenen Teil des Erdgeschosses, befindet sich durch eine Flurtür getrennt, der private Wohnbereich:

Vorne links ein modernes, ca. 9 m² großes Tageslichtbad mit bodengleicher Dusche und großer Eckwanne und gegenüber ein ca. 9 m² großes Ankleidezimmer.

Hinten links liegt ein ca. 15 m² großes Kinderzimmer, gegenüber ein weiteres, ca. 18 m² großes Schlafzimmer. Dazwischen liegt noch ein gut 2 m² großer Abstellraum, der als begehbarer Kleiderschrank umfunktioniert wurde.

 

Zurück in der Diele angekommen, gelangt man von dort über eine Treppe hinab in das Untergeschoss des Hauses, wo sich gleich vorne eine geräumige Diele mit rund 31 m² Größe befindet, welche aktuell als Bibliothek / Leseecke genutzt wird. Hier gibt es auch eine zusätzliche Außentür, die beispielsweise bei Nutzung des Hauses als Zweigenerationenhaushalt oder auch als separater Eingang für ein Au-Pair genutzt werden könnte. Generell wäre die Einrichtung einer Einliegerwohnung im Untergeschoss denkbar (neben dem zusätzlichen Bad sind auch Küchenanschlüsse vorhanden).

 

Alle zum Garten hin gelegene Zimmer des Souterrains verfügen über große, bodentiefe Fenster, über die der Garten betreten werden kann. Rechts hinter der Bibliothek befindet sich ein ca. 25 m² großer Raum, der sich als Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Hobbyraum nutzen lässt. Vor diesem Zimmer liegt eine weitere Terrasse, die zusätzlichen Platz zum Verweilen bietet.

 

Neben diesem Raum liegen noch eine Diele, eine kleine Küche (aktuell zur Überwinterung von Pflanzen genutzt) sowie ein knapp 13 m² großes Büro, welches ebenfalls als Schlafzimmer genutzt werden könnte.

 

Über einen ca. 15 m² großen Raum, der aktuell als Spielzimmer dient, betritt man ein knapp 20 m² großes Kinderzimmer, ebenfalls mit Gartenzugang.

 

Komplettiert wird der Wohnbereich im Souterrain noch durch ein sehr gepflegtes, innenliegendes, ca. 5 m² großes Badezimmer mit Waschtisch, WC und Dusche.

 

Darüber hinaus bietet das Kellergeschoss noch folgende Nutzflächen:

Einen Kellerraum mit ca. 21 m², einen weiteren Keller- bzw. Hobbyraum mit ca. 25 m² sowie einen Hauswirtschaftsraum mit 6,5 m² und einen Heizungsraum mit ca. 5,5 m².

Abgerundet wird das Souterrain durch einen knapp 10 m² großen Kellerraum, der nur vom Garten aus erreichbar ist. Hier sind der Warmwasserpufferspeicher der Solaranlage sowie neuwertige Öltanks für die Heizung untergebracht. Zudem bietet der Raum Platz für diverse Gartenutensilien und –geräte.

 

Der gesamte Keller ist absolut trocken und geruchsfrei.

 

Der weitläufige Garten des Hauses ist sehr idyllisch und sichtgeschützt gelegen und bietet viel Platz zum Entspannen und Spielen. Ein Spielhaus mit Sandkasten ist bereits vorhanden und verbleibt bei Verkauf im Garten. Es gibt mehrere, praktische Strom- und Wasseranschlüsse sowie mehrere Außenleuchten.

 

Die Immobilie befindet sich in einem absolut gepflegten Zustand. Aufgrund der in den letzten Jahren getätigten Investitionen im Bereich der Haustechnik und Wärmedämmung kann die Immobilie gleich ohne große Investitionen bezogen werden.

 

Das Haus bietet aufgrund seines üppigen Raumangebotes und der ruhigen Lage ideale Voraussetzungen für mittlere bis große Familien, die ein natur- und zugleich stadtnahes Anwesen nahe Trier suchen. Zudem ist die Nutzung durch zwei Generationen oder mit separater Einliegerwohnung, bspw. für eine Pflegekraft, denkbar.

 

Weitere Informationen sowie die Grundrisse erhalten Sie gerne von uns auf Anfrage.

Kaufpreis

€ 760.000,00

Überblick Objekt Nr. 6108
ImmobilienartHaus
Nutzfläche ca.70 m²
Wohnfläche ca.288 m²
Grundstücksfläche ca.1 100 m²
StellplatzartGarage
Zustandgepflegt
Statusfrei
Zimmeranzahl8
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer2
Heizungsart und BefeuerungZentralheizung, Ölheizung
Baujahr1972
Anzahl Etagen2
Einbaukücheja
Kaufpreis€ 760.000,00
Provision/Courtage3,57%
EnergieausweisartVerbrauch
Energiepass gültig bis30.01.2030
Energieverbrauchkennwert104,9
mit Warmwasserja

Kontaktperson

Unternehmensgruppe Gilbers & Baasch GbR
Herr Christian Wilhelmus
Telefon: +49 (0)651-9955200

Status

frei

Ausstattung

- absolut ruhig gelegenes Grundstück ohne Verkehrsbeeinträchtigung mit ca. 1100 m² Fläche sowie 2 separat liegende Garagengrundstücke (Garagen und Parkplätze sind ca. 100 Meter vom Haus entfernt gelegen)

- Massive Bauweise, nachträglich Außenwanddämmung 2005/2006 mit ca. 14-15 cm WDVS und Mineralputz

- Flachdachsanierung und –dämmung in 2005/2006

- Öl-Zentralheizung BUDERUS (Kesselbaujahr schon älter, Rohrleitungen aber modernisiert). Durchschnittlicher Jahresverbrauch ca. 2.600 Liter Liter Heizöl (inkl. Warmwasser)

- Solaranlage Flach-Kollektoren und Pufferspeicher 2005/2006

- Modernisierte Elektroinstallationen 2005/2006

- Hauptbad im EG mit Wanne, Dusche, Waschtisch und WC (2019 saniert)

- Duschbad im KG mit Dusche, Waschtisch und WC (ca. 2005 erneuert, zuletzt teilmodernisiert)

- Wohnfläche ca. 290 m²

- Nutzfläche ca. 70 m²

- Einbauküche mit Einbaugeräten (im Kaufpreis enthalten)

- Eck-Kamin im Wohnzimmer

- Fenster überwiegend Kunststoff aus 2005/2006, vereinzelt modernisierte Holz-Fenster (wo diese noch erhaltenswürdig waren)

- elektrische Rollläden/Raffstores

- Bodenbeläge: Feinsteinzeugfliesen im EG, im KG überwiegend Granitfliesen, im Spiel- und Kinderzimmer Laminatboden

- große, uneinsehbare große Terrasse mit Sauna, Dusche, Außenkamin

- diverse Einbauschränke (verbleiben im Haus)

 

Lage

Kenn ist eine Ortsgemeinde an der Mosel im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Schweich an der Römischen Weinstraße an.

 

Das Haus befindet sich in dem sehr beliebten Wohngebiet "Kenner Ley", über dem Moseltal mit Blick über Trier gelegen. Die Entfernung nach Trier beträgt ca. 5 KM (ca. 5-10 Autominuten), nach Schweich ca. 3 KM (ca. 5 Autominuten) und nach Luxemburg-Stadt ca. 59 KM (ca. 30-45 Autominuten). Eine Bushaltestelle befindet sich in fußläufiger Nähe des Anwesens.

 

Kenn gilt als Tor zur Römischen Weinstraße. Kenn hat eine Anschlussstelle zur Bundesautobahn 602 und ein großes Einkaufszentrum. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind zu Fuß in 1-5 Minuten zu erreichen. Die Trierer Innenstadt ist mit dem Bus oder dem Fahrrad in ca. 10-25 Minuten erreichbar.

 

Folgende Autobahnen führen von/nach Kenn:

- A 1 Saarbrücken-Wittlich-Euskirchen-Köln

- A 64 Luxemburg (dort Autoroute 1) - Kenn

- A 602 führt von Kenn auf die A 1

 

Anbindung an folgende Bundesstraßen:

- B 52 Trier - Mertesdorf - Thomm - Osburg - Reinsfeld - Hermeskeil

- B 53 Trier - Schweich - Mehring - Bernkastel-Kues - Zell - Alf über die A 602

 

 

 

 

Sonstiges

Baujahr: 1972

Energie mit Warmwasser: Ja

Energiekennwert: 104,9 kWh/(m²*a)

Befeuerung/Energieträger: Öl

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis

Heizungsart: Öl-Heizung

Energieeffizienzklasse: D

 

Alle Informationen zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers beziehungsweise Dritter. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann daher nicht übernommen werden. Auch weisen wir darauf hin, dass telefonische und schriftliche Auskünfte unverbindlich sind. Eine Haftung jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Das Angebot befindet sich im qualifizierten Alleinauftrag. Bei Objektabschluss ist eine unmittelbar vom Käufer zu zahlende Vermittlungsgebühr in Höhe von 3,57% des beurkundeten Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Gilbers & Baasch Vermittlungs GmbH fällig. Der Interessent erkennt durch Kontaktaufnahme mit dem Makler und Anforderung von Unterlagen den Provisionsanspruch ausdrücklich an. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Dieses Haus wurde reserviert
Das Entrée
Moderne Rückansicht
Wohn-Essbereich in der Übersicht
Herz der Küche - die zentrale Kücheninsel
Erker mit Essplatz neben der Küche
Elegantes Gäste-WC
Geschütze Terrasse neben dem Wohnbereich
Essbereich
Lichtdurchfluteter Wohnbereich