Verkauf zweier Einfamilienhäuser Mai 2013

Verkauf zweier Einfamilienhäuser in Föhren (Aug 2012 und Mai 2013)

 

Verkäufer Eheleute Helga und Klaus T., Föhren:

"Wir haben die Fa. Gilbers & Baasch Vermittlungservice mbH im Mai 2012 mit dem Verkauf unserer 2 Häuser in Föhren beauftragt. Erstkontakt erfolgte mit dem Geschäftsführer Christian Wilhelmus, der uns als Person und von seiner Kompetenz gleich zusagte.
Auch alle weiteren Besprechungen erfolgten mit Herrn Wilhelmus, aber auch mit seinem Team, wobei eine sehr gute Erreichbarkeit über sein Büro gegeben war. Die Abwicklung beider Aufträge erfolgte problemlos über Telefon und E-Mail, sowie persönlich.

Es handelte sich um zwei Häuser auf einer Gesamtgrundstücksfläche von 3100 m². Ein Bungalow ( 200 m² Wohnfläche ) auf einem Grundstück von ca. 2700 qm und ein älteres aber teilsaniertes Haus (180 m² Wohnfläche ) mit einem Grundstück von ca. 400 m². Problemstellung war die Zufahrtssituation zum hinterliegenden Bungalow. Unter Mitwirkung von Herrn Wilhelmus wurde dieses Problem gelöst. Wir sind davon ausgegangen, dass das ältere Haus aufgrund der ebenfalls von Herrn Wilhelmus durchgeführten Wertermittlung vor dem Bungalow mit dem großen Grundstück verkauft würde. Nach relativ kurzer Zeit konnte jedoch der Bungalow zu dem von Herrn Wilhelmus berechneten Wert bereits im August 2012 verkauft werden.

Die Abwicklung der Bewerbung des Objekts auf der gut gestalteten Homepage von Gilbers & Baasch, die Besichtigungstermine im bewohnten Haus , die Abschlussbesprechungen mit dem Käufer und die notarielle Beurkunden wurden durch den Makler sehr gut gelöst.

Der Verkauf des älteren Hauses zog sich längere Zeit hin, obwohl eine Vielzahl von Interessenten (ca. 45) das Haus mit Herrn Wilhelmus besichtigten. Als großes Hindernis erwies sich wohl die nicht vollständige Renovierung des Objekts. Ein Lob ist der Fa. Gilbers & Baasch auszusprechen, die sich trotzdem nicht entmutigen lies und den Verkauf des Objekts nach rund 1 Jahr bewerkstelligte. Auch bei diesem Objekt gestalteten die Verkaufsregularien sich für uns problemlos.

Als Fazit bleibt anzumerken, dass wir im Falle eines weiteren Immobilienverkaufs erneut auf die Fa. Gilbers & Baasch und Herrn Wilhelmus zugehen würden.

Vielen Dank und viele Grüße,
Helga und Klaus T."